Sommerbastelarbeiten

So ganz untätig war ich nicht. Bevor es jetzt wieder fleißig in der Modellbahnsaison weitergeht hier zumindest mal ein kleines Update. Der angekündigte extra Monitor für die Kameras ist geliefert und montiert. Und eine Anschaffung leistet mir gerade schon treue Dienste (mehr dazu später). Eine Rillenfräse. Damit kann man wunderbar die Rillen für den Fahrdraht … Weiterlesen

Videoüberwachung der Schattenbahnhöfe

Bevor der „Deckel“ drauf kommt wollte ich noch das Thema Überwachung meiner Schattenbahnhöfe angehen. Da kann man ja richtig viel Geld ausgeben oder eben etwas sparen. Ich habe mich für die Sparvariante entschieden, ist ja schließlich keine professionelle Schauanlage. Ich habe also mal 100,- Euro investiert. Und zwar in einen Floureon A6800MH AVR 8-Kanal Empfänger … Weiterlesen

Planung des Bahnhofs

So richtig konnte ich mich noch nicht zur Sommerpause durchringen. Bevor es dann im Herbst an die obere Ebene geht sind steht die Planung an, wie der Bahnhof überhaupt aussehen soll. Ich hab ja bisher nur mit einem groben „Plan“ in meinem Kopf gearbeitet. Und dieser wurde nun mal konkretisiert. Ich habe mir dazu die … Weiterlesen

Vorbereitungen auf die Sommerpause

So langsam locken die Terrasse und der Garten mehr als der Keller. Daher geht es so langsam an die Vorbereitungen zur Sommerpause. Aber nicht ohne einen Paukenschlag. Ich hab meine „alte“ Digitalzentrale PIKO SmartControl verkauft und mir stattdessen die Digikeijs DR5000 gegönnt. Warum? Weil ich so über eine Zentrale sowohl Steuerung als auch Rückmeldung abwickeln … Weiterlesen

Steuerung, neue Technik

Auch bei der Steuerung hat sich was getan. Zum einen hab ich meine bisherige Demoversion von WinDigipet gegen die Vollversion getauscht. Ich hatte die Gelegenheit, die Software gebraucht zu erwerben. Und da kann man sparen, Software wird ja nicht schlecht. Der Hintergrund warum ich intensiv nach einem Angebot gesucht habe war recht banal. Die Demoversion … Weiterlesen

Produktive Zeit

Die letzten Wochenenden waren (abgesehen vom Urlaub) eine recht produktive Zeit. An vielen Ecken wurde gebaut. Auf der linken Seite hab ich nach der Tunnelausfahrt noch eine Gleisverbindung eingebaut. So kann später ein Triebwagen vom Bahnhof kommend kurz vor dem Tunnel das Gleis wechseln und in den Haltepunkt einfahren. Für die Weichen hab ich nicht … Weiterlesen

Gleiswendel und Steuerung

Weiter geht es im Januar 2020. Zum einen hab ich weiter gebastelt. Der rechte Wendel wurde mit Tunneloberleitung versehen. Dabei hab ich auch gleich die Trassenbretter für die nächste Ebene mit verlegt. Damit kann ich jetzt mit fliegendem Aufbau einmal auf der rechten Seite ganz nach oben fahren. Da wird der Bahnhof anschließen. Auch auf … Weiterlesen

Und weiter geht es im neuen Jahr

So ein Urlaub nach Weihnachten ist schon was feines. Und… da wird auch was auf der Eisenbahn. Mal der Reihe nach. Die Brücke hab ich ja beim letzten mal schon gezeigt. Inzwischen sind beide Brückenköpfe befestigt. Vorher wurden sie jedoch farblich behandelt. Ein Betongrau sollte es sein. Und die Pinselspuren wollte ich nicht sehen. Also: … Weiterlesen

Baubericht zu Weihnachten

Über den Sommer ist nix passiert. Im Herbst ging es los. Hier und da mal eine Kleinigkeit, nur hatte ich irgendwie keine Lust das zu posten. Daher heute mal 3 aktuelle Bilder. Zunächst mal ein Überblick über den Haltepunkt. Was man sieht: 2 Tunnelportale sind errichtet Die Oberleitung im Haltepunkt ist verlegt Die Tunneloberleitung ist … Weiterlesen

Die technische Seite der Modellbahn

Neue Anlage – neue Technik. Das gilt ja auch bei mir. Ich habe das Ziel, später mal alles per Software zu steuern bzw. alle manuellen Steuerungsaufgaben mit Automatiken zu unterstützen. Und da ich nicht warten will (bzw. testen will ob meine Ideen mit den Rückmeldern so aufgehen) hab ich mir mal die Testversion von WinDigipet … Weiterlesen